Wozu man einen Industriemonitor benötigt

Industriemonitore werden für viele verschiedene Zwecke eingesetzt. Man kann sie zum Beispiel einsetzen, um bestimmte Dinge zu kontrollieren. Das Gute ist, dass ganz verschiedene Kenngrößen und Einheiten hierfür benutzt werden können.

Je nach Einsatzgebiet gibt es verschiedene Ansätze und Lösungen, die ein Industriemonitor mitbringen sollte. Es werden verschiedene Bauvarianten angeboten, sodass fast alle Bedürfnisse erfüllt werden können. Besonders dann, wenn man ihn an einem anderen Ort aufstellen möchte, als den dazugehörigen Computer, ist ein solcher Monitor sehr sinnvoll. Das ist vor allem dann relevant, wenn ein PC in der Arbeitsumgebung nicht eingesetzt werden kann, weil er zum Beispiel beschädigt werden würde.

Besonders oft wird das TFT Display verwendet, weil man hiermit viel Platz spart und man ihn fast überall anbringen kann. Es gibt ihn sowohl in klein als auch in groß. Zudem hat man eine breite Auswahl an Eingabemöglichkeiten, sodass fast jeder Ort denkbar wäre, auch wenn noch so schlechte Umstände dort herrschen. Erschütterungen und mechanische Belastungen sind gar kein Problem mehr. Damit nicht nur Werte und Bilder angezeigt werden, sondern auch Eingaben und Einstellungen direkt durchgeführt werden können, kann ein Panel PC eingesetzt werden.

Mit einem Touchscreen lässt sich dann alles ganz einfach bedienen. Der größte Vorteil ist, dass man dann keine extra Tastatur mehr braucht. Die Elektronik muss aber immer gut geschützt sein, damit nichts kaputt geht und man möglichst lange vom Monitor Gebrauch machen kann. Ideal geeignet für die Kombination mit einem solchen Monitor ist das Singleboard, weil man hier viel Platz spart. In der Industrie findet man diese inzwischen besonders oft. Generell kommt es aber immer darauf an, welche Anforderungen der Industriemonitor erfüllen muss.

Wenn man zum Beispiel mit viel Chemie arbeitet, hat man andere Anforderungen als wenn man Autos produziert. Ein richtiger Schutz ist aber das Wichtigste, denn nur dann, kann der PC auch möglichst lange überleben und das tun, wozu er gekauft wurde. Gase, Staub oder Flüssigkeiten können einem jeden Rechner schaden, wenn kein bestimmter Schutz besteht. Dank Schutzgehäuse ist das aber gar kein Problem. Rahmen aus Edelstahl eignen sich besonders gut, weil diese mit den größten Schutz überhaupt bieten. Im Internet hat man eine breite Auswahl an Industriemonitoren und findet sicherlich den richtigen Schutz. Zudem kann hier viel Geld gespart werden, weil man viel besser und schneller vergleichen kann.

Wozu man einen Industriemonitor benötigt